Samstag, 17. Dezember 2016

Elfina WINTER - Kleid aus Lebkuchen-Frottee & Sweat Gingerbread

Könnt Ihr Euch noch ein mein Lieblingssommerkleidchen Elfina von HIER erinnern?

Wir haben viele viele Wochen an einer wintertauglichen Variante gebastelt, die alle schönen Elfina-Details, wie die spitz zulaufenden Ärmel und die geschwungene Passe beeinhaltet. 
Jetzt ist sie endlich fertig, die "Elfina WINTER" und sie hat lange Ärmel bekommen, einen kuscheligen Schalkragen und optional sogar 2 runde Eingriff-Taschen. Die Elfina-Winter ist so konzipiert, dass sie sowohl aus Jersey aber auch aus dehnbarem Sweat, Nicky, Frottee oder ähnlichem genäht werden kann.
Wer uns auf FACEBOOK folgt, hat den eBook-Startschuss wahrscheinlich schon mitbekommen. Zum ausführlichen Bloggen komme ich ja leider eher selten. Doch nun möchte ich Euch meine persönliche Lieblings-Elfina WINTER zeigen. Unser zuckersüßes Weihnachtskleidchen. Die kleine Naschmaus war in bester Stimmung, weshalb es dieses Mal sogar richtige Posing-Bilder gibt O:)
Diese Elfina ist aus dem finnischen Lebkuchenfrottee von Naperonuttu und 2 verschiedenen unifarbenen Sweat-Stoffen gefertigt. Das Vorderteil ist diesmal mit einer Kellerfalte versehen, so schwingt das Röckchen schön weit und es passen auch noch ein paar mehr Kekse in den Bauch.
Die Paspel an der Passe habe ich mit einem senffarbenen Jerseystreifen gebastelt.
Wie ihr Elfina mit Kellerfalte und Paspel nähen könnt, steht natürlich auch im eBook. Mal sehen, ob ich noch eine aus rotem Nicky für die Bescherung schaffe...?
Ich wünsche Euch allen einen wundervollen 4. Advent!








Und weils so schön ist, hüpft das Kleidchen noch schnell zu Kiddikram.

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Jeansrecycling mit Pepini

Papas alte Lieblingsjeans ist jetzt Minimans neue Räuberhose. 
Ein genial verwaschener Jeansstoff, der bereits am Papa schon toll aussah. Doch zum Glück hatte sie ein paar Löchlein am Knie und so durfte ich die Schere ansetzen. 
Leider gibt es nun kein "Vorher"-Foto mehr. Aber dafür um so bessere "Nachher"-Bilder. 

Und nein, bei uns wachsen keine Frühlingsblumen mehr. Die Fotos sind nur schon ein paar Monate älter. Und die Hose noch ein bisschen groß. Aber jetzt,wo sie passt, ist mir glatt wieder eingefallen, dass ich sie Euch noch gar nicht gezeigt habe.

Schnitt: PEPINI v. Elsterglück mit gerader Mittelnaht
Sternchenband: Stoff&Stil

Auch Lust auf  Jeansrecycling? Das Schnittchen gibts HIER.










Donnerstag, 7. Juli 2016

Mutter-Tochter-Look mit Holy Daisy als Sommerkleid

Könnt Ihr Euch noch an DIESEN Beitrag vom letzten Jahr erinnern? Das war mein erstes Mama-Tochter-Kleidchen und ich war sooo stolz mit meiner kleinen Maus so süße Fotos machen zu können. Und noch viel stolzer im Mama-Tochter-Partnerlook auf die Straße zu gehen. (Wie lange hab ich darauf gewartet, dass die Maus groß genug ist, um sowas tragen zu können? ;))
Kennt Ihr das? Ihr zieht die Blicke magisch an, denn so ein Partnerlook ist doch einfach nur unwiderstehlich süß, oder? Ganz ehrlich, ich genieße das einfach nur. Ist es doch irgendwie auch ein Zeichen von Zusammengehörigkeit & Liebe. Mein Mann würde mich jetzt für verrückt erklären, aber NÄHEN ist LIEBE, oder?

Im letzten Sommer hab ich es dann einfach ausprobiert. Und aus dem Reststück von meinen 1,50m sommerlichen Viskosejersey (von Karstadt) ist passend zu meinem Holy-Daisy-Kleid ein Prototyp einer Mini-Holy-Daisy entstanden. 

Und ein knappes Jahr später gibt es nun auch die Holy Daisy GIRL als eBook.
Wer also noch nicht genug (Mama-Tochter-) Outfits für diesen Sommer hat, kann gern mal in meinem Shop vorbei schauen. Hier bekommt ihr auch das günstigere Kombi-eBook ;-)

Und nun zeige ich Euch unseren absoluten Sommerliebling aus einem Stoff, den ich persönlich total geil genial finde. Ich liebe ja schwarz bzw. dunkle Farben (die nicht so auftragen) und außergewöhnliche Motive. Wie der Stoff heißt, weiß ich allerdings nicht. Hab ihn aber von Dawanda, nachdem mich Mimi&Mama bereits im letzten Jahr mit ihrem Holy-Daisy-Kleid inspiriert hat ;-) Danke dafür, liebe Sarah!!!














Schnittmuster:



Und psst... Holy Daisy gibt es nicht nur als Kleid mit raffinierter Schulterschnürung. Ihr könnt aus dem Schnittmuster auch ein ganz schlichtes Sommershirt - mit oder ohne Bündchen - nähen. Schaut doch mal die Bilder meiner Probenäherinnen an, die ihr HIER und schon bald bei Facebook bestaunen könnt ;)

Einen schönen RUMS-Tag Euch allen!



Mittwoch, 29. Juni 2016

Legera in den Sommer - mein maritimer Sommerwohlfühlpulli

Heute gibts nur wenig Worte, dafür viele Bilder. Von meinem neuen Sommerpulli LEGERA aus leichtem Sommersweat von Sanetta.
Hier hab ich gleich Mal die neue Coverlock-Maschine eingeweiht und bin verliebt. Ab heute wird alles gecovert ;-)




Naja, noch nicht so ganz perfekt die Covernaht. Aber es wird langsam...






Einen schönen RUMS-Tag Euch allen.

Donnerstag, 9. Juni 2016

Meine ersten Espadrilles Calaveras sind endlich fertig...

... Heute endlich mal wieder ein RUMS-Beitrag. Ich habe tatsächlich MIR mal wieder was genäht. Ein paar Schuhe. Aber der Weg war lang und steinig sag ich Euch. Mein Zeigefinger ist von der Nadel ganz perforiert und geschwollen (die Bilder erspare ich Euch lieber). Denn die fertige Sohle von Prym lässt sich ja leider nur von Hand annähen. (Der Festonstich und ich -wir werden sicher keine Freunde) 
Gefühlte 10 Stunden hat das Ganze bestimmt gedauert. Und nun weiß ich auch, warum Schuhe mitunter sehr teuer sind. Ob sich das nun gelohnt hat, weiß ich noch nicht so genau. Was meint ihr?






Diesen wunderschönen Stoff namens Calaveras von Alexander Henry habe ich mit Prym-Espadrilles-Futterstoff verstärkt. Dennoch finde ich dass der Stoff ins gesamt zu wenig Halt hat. Aber angezogen sieht es doch ganz gut aus. 



Wobei man sich selbst immer schlecht fotografieren kann. Zum Glück hatte ich ein williges Minimodel, welches bereit war, Mamas neue Schuhe mal zu testen.





Hübsch, oder? :-)) 

Ich wünsche Euch einen schönen RUMS-Tag und freue mich, wenn Ihr mich mal bei FACEBOOK besuchen kommt.



Freitag, 3. Juni 2016

ELFINA Nr.2 Sommerkleidchen für kleine Meerjungfrauen

So und hier kommt nun wie versprochen das zweite Modell unserer ELFINA. Das erste Kleidchen habe ich Euch ja gestern bereits HIER gezeigt.

Bei diesem Kleid habe ich zwischen die Teilungsnähte Jersey-Fake-Paspeln eingearbeitet. Wie das geht, steht natürlich auch im eBook. Und das gibts HIER. :)

Und jetzt die Bilderflut ...




 










Wer mehr sehen will, kann mich gern mal bei FACEBOOK besuchen - hier gibt es viele zauberhafte Elfinas meiner lieben Probenäherinnen zu bewundern.

Euch allen ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende!



Donnerstag, 2. Juni 2016

ELFINA Nr.1 Sommerkleidchen für mein kleines Elfchen

Ohjeh. Diesen Blog hab ich die letzten Wochen (Monate?) wohl sehr vernachlässigt. Liest hier überhaupt noch jemand mit? Manchmal hab ich das Gefühl, das ganze Leben spielt sich im Social Network ab. Und wer mir bei FACEBOOK folgt, ist meistens auf dem neuesten Stand. Zumindest, wenn es mal wieder etwas Neues aus dem Hause Elsterglück gibt.

So wie dieses bezaubernde Kleidchen namens ELFINA. Bis so ein Schnittmuster fertig ist, nähe ich selbst meist so 7-8 Teile, bis der Schnitt in die Probenähphase gehen kann. Und dann nochmal so 5, 6, 7... 20 vom endgültigen, perfekten Schnittmuster.

Bei dem ganzen Getüftel und Gebastel der letzten Wochen habe ich doch glatt versäumt, Euch meine Kleidchen zu zeigen, bzw. die Kleidchen für mein kleines Elvchen.Hier kommt das erste: Eine Elfina mit luftigen Flatterärmelchen, den typischen Unterteilungen und leichter VoKuHiLa-Optik. 


 

Den süßen Bambistoff  hab ich schon lange Zeit gehütet und nach einem Nähprojekt gesucht, wo er schön zur Geltung kommt. Jetzt freu ich mich an dem Anblick und meine Maus anscheinend auch :)


Schnittmuster: Elfina

Stoff: Bio-Jersey ZNOK - Bambi








In den nächsten Tagen werde ich Euch noch die restlichen Kleidchen und Tunikas zeigen. Und wer die zauberhaften Probenähelfinas sehen möchte, kann ja mal bei Facebook schauen. (und wenn Ihr mir ein Däumchen da lasst, freue ich mich noch mehr ;-)) 

Einen schönen Donnerstag Euch allen!

http://kiddikram.blogspot.de/
http://meitlisache.blogspot.de/