Donnerstag, 29. August 2013

Kapuzenjacke Anna

So schon wieder Donnerstag und auch heute rumse ich wieder mit. Nachdem ich bei Ebay ein Riesenpaket unifarbene Sweats und Jerseys erstanden habe (ich wollt doch eigentlich nichts mehr kaufen, verdammt!) und an "Mann" vorbei in die Waschmaschine, den Trockner und letztendlich ins Nähzimmerlein schmuggeln konnte - hab ich dann gleich mal mehrere Projekte gleichzeitig angefangen. Fertig wurde ich jedoch nur mit dieser Kapuzen-Jacke, die ich mir für die baldigen Herbsttage gebastelt habe. Hat insgesamt viiiel länger gedauert als, erwartet, deshalb folgen die anderen Longssleeves und Easy-Peasy-Shirts wohl erst in den nächsten Wochen.

Den Schnitt "Anna" hab ich schon längst in Planung, doch irgendwie hab ich mich vor den ganzen Reißverschluss-Gefitzel gegruselt. Um so zufriedener bin ich nun doch mit dem relativ gleichmäßigen Ergebnis. Der Einsatz oben (aus einem ganz kuscheligen Hilco-Sweat aus der aktuellen Winterkollektion) ist trotz Reißverschluss fast symetrisch geworden *freu*. Normalerweise hab ich nach dem RV-Annähen immer eine längere Jackenseite übrig, obwohl vorher alles fein säuberlich mit Stylefix aufgeklebt wurde. 
Mächtig stolz bin ich auch noch auf die Kapuzennahtverblendung, die ich irgendwo mal gesehen und einfach ausprobiert habe. Schmalen Jerseystreifen mit iengefasst, umgelegt und nochmal durchgesteppt. Ach ja, da ich die Jacke bestimmt gut 25cm verlängert habe (steht meiner Beinen besser ;-)) hab ich im Rücken nochmal einen Gummizug angebracht, damit sie schöner sitzt.






Kommentare:

  1. Die Jacke ist wunderschön geworden! Die ist bestimmt herrlich kuschelig wenns jetzt bald kälter wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank fürs Kompliment!

      Und: JAAA sie ist superkuschelig :-)

      werd selbige noch in schwarz und gefüttert nähen aber dann schneide ich sie wahrscheinlich gleich tailliert zu und spar mir den Gummizug. Der fetzt irgendwie nicht so richtig...

      Löschen
  2. RESPEKT!!!! Tolles Kuschelteil hast Du Dir da gezaubert.
    Liebste Grüsse von Frau Heidler

    AntwortenLöschen